Unseren hausgemachten Fruchtaufstrich mit Bischofspfeffer habe ich ursprünglich nur kreiert, um auf Messen und Märkten unseren Besuchern zu zeigen, was man alles Leckeres mit dem Bischofspfeffer machen kann. 

Die Nachfrage und Resonanz war dann so überragend, dass ich ihn jetzt auch für den Verkauf einkoche.

Der Aufstrich ist das perfekte i-Tüpfelchen auf einem Pulled Pork Sandwich oder Burger; zum Schnitzel oder Wild der schmackhafteste Dip, in Schmorgerichten einfach superlecker und vielen lieben ihn auch ganz simpel auf Brot.

Die Kerne passiere ich fast vollständig heraus, so dass die Konsistenz geleeartig ist.

 

Zutaten: Birnen, Heidelbeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Brombeeren, schwarze und rote Johannisbeeren, Rotwein (enthält Sulfite), Gelierzucker (Geliermittel Pektine -auf pflanzlicher Basis -, Säuerungsmittel Citronensäure, Konservierungsstoff Sorbinsäure), Bischofspfeffer (schwarzer und grüner Malabar Pfeffer, Schinusbeeren, Meersalz, dunkler Rohrzucker, Zimt, Orangenschalen, Piment, Anis, Koriander, Sternanis, Muskat, Nelken, Kardamom)

Pfefferbraut

hausgemachter Fruchtaufstrich mit Bischofspfeffer


Artikelnummer NEW-461


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Nur noch ${ parseFloat((30 - $store.state.basket.data.itemSum).toFixed(2)) | currency} bis zum kostenlosen Versand innerhalb Deutschlands.
Diese Lieferung ist innerhalb Deutschlands versandkostenfrei